Feed auf
Postings
Kommentare

Tag-Archiv 'gpg'

GPG beeindruckt durch Produktionssteigerung Bewässerungsanlagen, finanziert mit Eigenmitteln Durch die ständige Forderung nach mehr Gemüse, die auch zu finanziellen Auflagen führten, der zu erzielende Gewinn wurde vorgeschrieben, musste nach Wegen und Methoden gesucht werden, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Produktionsseitig erforderte dieser Druck, ein riesiges Bewässerungsverbundnetz zu schaffen. Bis Mitte der achtziger Jahre erhielt „Sonnenschein“ […]

Gesamtes Posting lesen »

Einige statistische Daten sollen unseren Ort verdeutlichen: Staucha in Stichworten und Zahlen 1. Geografische Lage: Südwestecke des Kreises Riesa-Großenhain Regierungsbezirk Dresden Freistaat Sachsen 7 km nordw.von Lommatzsch 15 km südwestl. von Riesa 12 km südöstl.von Oschatz 2. Physikalisch-geografische Lage: Staucha liegt mit seinen Ortsteilen am Übergang der Ebene des Urstromtales der Mulde, durch die das […]

Gesamtes Posting lesen »

Selbstentwickeltes Hallenkonzept bewährt sich Zwei Hallen in Hof hatten mit Aufnahmeöffnungen die Aufgabe, mit Annahmeförderern das Erntegut zu Sortier-, Verpackungs- und Palettesier Anlagen zu befördern. Grundsatz war, dass die Erntefahrzeuge das Halleninnere nur in Ausnahmefällen berühren, um den Verschmutzungsgrad gering zu halten und die Beladevorgänge für den Abtransport möglichst nicht zu behindern. Die zweite Halle […]

Gesamtes Posting lesen »

GPG „Jahnatal“ und „Sonnenschein“ Dem ständigen Druck zur Bildung größerer Produktionseinheiten folgend, konnte 1972 nach zähen Verhandlungen, nicht von allen Mitgliedern der Genossenschaft befürwortet, das Zusammengehen mit der gärtnerischen Genossenschaft „Jahnatal“ in Hof erreicht werden. Diese Entwicklung vollzog sich, als parallel dazu landwirtschftliche Genossenschaften zu Kooperativen Pflanzenproduktionen genötigt wurden. LPG – Leitung intrigiert gegen GPG […]

Gesamtes Posting lesen »

Hoher Investitionsaufwand für ” Pflanze ” stand nicht im Verhältnis zur Leistung Dem hohen Investitionsaufwand für die Pflanzenproduktion stand nicht die erwartete Leistungsteigerung dagegen. In unzulässiger Weise nutzen die Pflanzenproduzenten das übernommene neue Vergütungssystem aus. Auf den Leistungsnachweisen wurden auch die Zeiten geführt und letztlich bezahlt, die nicht durch tatsächliche Arbeit, durch überzogene Pausen, um […]

Gesamtes Posting lesen »

GPG Konzept führte zu höheren Ergebnissen Kurze Transportwege zur inzwischen entstandenen und erweiterten so genannten Vermarktungstation mit Sozialgebäude, Küche, Speiseraum, Büros und Ledigenwohnheim, erhöhten die Effektivität der Gemüseproduktion. Ganz entscheidend waren die relativ kurzen Transportwege, da sie die Kosten, die wie man ohne Übertreibung richtig feststellen muss, an den Rädern hingen, in Grenzen hielten. GPG […]

Gesamtes Posting lesen »

GPG “Sonnenschein“ In der gärtnerischen Genossenschaft „Sonnenschein“ Staucha fanden sich 4 gärtnerische Betriebe unterschiedlicher Leistungsfähigkeit zusammen. Gärtnerei Funcke schloss sich der LPG Steudten an. 13 Gründungsmitglieder, darunter die Eltern des Verfassers, bildeten das Gründungskomitee. Schwierig war, einen geeigneten Namen zu finden, der in seiner Aussage nicht irgendwelche fragwürdigen Idole verherrlichte, der aber nach Möglichkeit ein […]

Gesamtes Posting lesen »

Vorbei führt die Radwanderung im Jahnatal südlich von Hof am großen Hallenkomplex der ehemaligen Genossenschaft GPG/LPG“ Sonnenschein“ Das Schicksal vieler ehemaliger Mitglieder ist mit der Genossenschaft verbunden Nachfolgend soll versucht werden eine Antwort auf den Artikel in der Sächsischen Zeitung zu finden. Dazu sollen einige Gedanken entwickelt werden, die der Verfasser dem Gesamtkomplex Genossenschaften in […]

Gesamtes Posting lesen »

Elektronik unterstützt die GPG – Vorhaben Die Elektriker – und Elektroniker der Genossenschaft und alle Rationalisatoren erhielten die Aufgabe, die neu errichteten Anlagen weitestgehend zu automatisieren. Hier waren dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt. Mangels geeigneter industrieller Angebote mussten Eigenentwicklungen diese Lücke schließen. Materiell gewährleistete die ökonomische Stabilität von „Sonnenschein“ solche Vorhaben. Sehr hohe und mit […]

Gesamtes Posting lesen »

Elektronik unterstützt die GPG – Vorhaben Elektriker – und Elektroniker der Genossenschaft und Rationalisatoren erhielten die Aufgabe, die neu errichteten Anlagen weitestgehend zu automatisieren. Hier waren dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt. Mangels geeigneter industrieller Angebote mussten Eigenentwicklungen diese Lücke schließen. Materiell gewährleistete die ökonomische Stabilität von „Sonnenschein“ solche Vorhaben. Sehr hohe und mit immensem Aufwand […]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »